0

Perlenanhänger

Farbe
Größe
-
Preis
–
EUR

Perlenanhänger steht für zeitlose Schönheit

Mit ihrem eleganten Schimmer haben Perlen schon lange unsere Herzen erobert und das wird sich so schnell vermutlich auch nicht ändern! Perlenschmuck ist unglaublich vielseitig tragbar, absolut zeitlos und verleiht jedem Outfit einen Hauch Eleganz, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Waren Perlen einst den Reichen und Wohlhabenden vorbehalten, sind sie heute erschwinglich und weit verbreitete Schmuckstücke. Das hat auch mit der Herkunft der Perlen zu tun: Früher mussten Taucher sich auf die Suche nach den Perlen machen, die einst echte Raritäten waren. Seit dem 20. Jahrhundert gibt es spezielle Zuchtanlagen für Perlen. Dort stellen Muscheln die schönen weiß-schimmernden Perlen her. Dazu wird absichtlich ein Fremdkörper in die Muschel eingebracht, den diese schließlich zur Verteidigung mit Perlmutt umgibt. Das Ergebnis sind die edlen Perlen, die später zu attraktivem Schmuck verarbeitet werden. Galten Perlen einst als angestaubtes Relikt der 50er Jahre, sind sie seit einigen Jahren wieder voll im Trend und kommen in zahlreichen Designs daher, die von minimalistisch über romantisch bis hin zu glamourös reichen. Bei der tollen Auswahl von Anbietern wie Diemer, Amy Vermont, Gallay, Orolino, Nenalina und vielen mehr findest du sicher einen Perlenanhänger, der zu deinem Style passt, und kannst ihn direkt zu dir nach Hause bestellen.

Hochwertige Materialien vereint in edlen Anhängern

Absolut vielseitig und zu jedem Anlass tragbar – Perlenschmuck ist ein Must-Have für deine Garderobe und ist in zahlreichen Designs erhältlich:

  • Schlichte Perlenanhänger stehen im Zeichen des Minimalismus, der vor allem bei jungen Frauen total angesagt ist. Dabei steht eine einzige Perle im Fokus, die mit einer Öse aus Silber oder vergoldetem Silber an der Kette befestigt wird.
  • Etwas verspielter wirken Anhänger aus Silber und Gold in geometrischen Formen, mit Schleifen und Schwüngen, die mit einer schimmernden Perle kombiniert werden. Zusätzliche Zirkonia-Steinchen zieren den Anhänger und verleihen ihm zusätzlichen Glanz und Eleganz.
  • Besondere Aufmerksamkeit verdienen die ausgefallenen Anhänger, bei denen die Perle selbst mit Motiven wie Kreuzen verziert ist. Geometrische, verspielte Formen aus Gelbgold oder Weißgold umschließen die Perle gänzlich. Anhänger in Tierform mit Zirkonias verleihen der Perle eine besondere Bühne.
  • Für maximalen Glamour sorgen Perlenanhänger aus Weißgold, Gelbgold oder Roségold, die aufwändig mit echten Edelsteinen besetzt sind. Bunte Farbedelsteine wie Topase oder Amethyste harmonieren eindrucksvoll mit den hell schimmernden Perlen. Besonders in Kombination mit Gelbgold oder Roségold ergibt sich ein wundervoller Kontrast und es entsteht ein Anhänger, mit dem du sicher alle Blicke auf dich ziehen wirst.

Wie kombiniere ich meinen Perlenanhänger?

Anhänger sind super praktisch und vielseitig einsetzbar, denn du kannst sie mit unterschiedlichen Ketten kombinieren. Modisch ist auch die Kombination mit einem Lederband, was optimal zu den minimalistischen Perlenanhängern passt. Du kannst Perlenanhänger auch mit weiteren Ketten tragen, sodass ein Layering entsteht. Dieser verspielte Look schmeichelt zum Beispiel sommerlichen Outfits mit Maxikleidern und lässigen Peep-Toes. Ganz klassisch mit einer Silber- oder Goldkette kannst du Perlenanhänger zu fast jedem Outfit tragen, im Alltag oder im Job. Ein schlichter Perlenanhänger verleiht deinem Business-Look den letzten Feinschliff und eine feminine Note. Bi-Color ist derzeit beliebt, daher kannst du auch Silberanhänger mit einer Goldkette kombinieren und umgekehrt. Ein glamouröser Perlenanhänger mit Edelsteinbesatz ist der perfekte Begleiter für feierliche Anlässe. In Kombination mit einem Abendkleid oder einer eleganten Bluse sorgt der schöne Schmuck definitiv für Aufsehen.